Bondage


Dies packende Spiel aus Unterwerfung und Dominanz gibt es schon recht lange.

Wer Spaß an einem fesselnden Vergnügen hat oder sich seinem Sexualpartner lustvoll unterwerfen möchte, findet hier erotische Praktiken, die um oben und unten kreisen.

Manche Bondage - Liebhaber spielen mit dem Aspekt der Unterwerfung nach dem Motto: "Du warst böse und ich werde dich bestrafen!". Wichtig ist, dass bei diesem Spiel sowohl der unter- als auch der überlegene Part seine lustvolle Befriedigung findet und die Rollen auch einmal getauscht werden dürfen.

Wichtig für Bondage sind zahlreiche Accessoires, ohne die das sinnliche Abenteuer überhaupt nicht vonstatten gehen könnte: Während man früher das Bondageseil mit kunstvollen Verknotungen benutzte, findet man heute fertige Sets aus Metall mit Haken und Klettverschluss für die fesselnden Spiele.

Daneben gibt es auch bei Bondage beliebte Fetische, die sehr oft aus Lack oder Leder gefertigt sind.

Auch Korsett und Stöckelschuhe passen hervorragend zum Bondage - genauso wie alle Kleidung, die eng anliegt und figurbetont ist.

Daneben gibt es noch Hand-oder Fußfesseln für spannende Bondage-Spiele.

Doch auch heutzutage kann man noch Bondage-Seile kaufen: Mit diesen Spezialseilen lassen sich kunstvolle Verknüpfungen mit nur einem Knoten am Schluss durchführen.

Eine spezielle Form des Bondages ist das sogenannte Asian Bondage.

Bei diesen aus Japan stammenden Fesselspielen wird versucht, den Körper und das Fesselmaterial zu einem Kunstwerk zu verbinden.

Es wird ausschließlich mit Seilen durchgeführt und soll vor allem kunstvoll ausehen.

Heute wird im Westen das Asian Bondage natürlich auch unter Lustaspekten gesehen, aber ein Touch Körperkunst ist immer noch dabei.


Weitere Berichte:


   50 er Jahre Erotik
   Badezusatz Erotik
   Bondage
   Dildo Trends
   High Heels
   Leder Kunstleder und ...
   Liebesschaukel
   Massageoel
   Orgasmuskugeln